Menu
Frank Eckhardt
Vita

1959 in Dresden geboren | 1977 Abitur in Berlin | ab 1977 Studium an der TU Dresden | 1979 Studienverbot für alle Hochschulen und Universitäten der DDR | 1979-87 Arbeit in verschiedenen Berufen, u.a. Technologe, Ateliergehilfe, Friedhofsarbeiter, Hauswirtschaftspfleger | 1981- 83 Künstlerisches Abendstudium bei F. Panndorf, HfBK Dresden | ab 1988 freischaffend | 1990 Mitgründer des Kunst- und Kulturzentrums riesa efau | 1993/94 Meisterschülerstipendium an der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg | seit 1995 Projekte als Künstler und als Manager | seit 2003 künstlerischer Leiter Motorenhalle | 2004 Studienabschluß an der TU Dresden (Master of Arts) | seit 2004 Entwurf & Projektleitung für ZukunftsWerk Stadt in Dresden



Zur Webseite